Beraten

Achten Sie auf die richtigen Dinge in Ihrem Portfolio.
Die richtige Beratung gehört dazu, lassen Sie sich kein X für ein U vormachen.

Die richtige Beratung

Beratung ist Vertrauenssache und hat viel mit Wissen, Erfahrung und Menschenverstand zu tun. Meine Kunden kann ich mit allen drei Eigenschaften begeistern.

Die Kombination der drei Eigenschaften und die Gabe komplexe Situationen strukturiert und schnell zu analysieren befähigt mich die Anforderungen meiner Kunden zielgerichtet umzusetzen.

Meine schnelle Auffassungsgabe und mein strukturiertes Denken setze ich in Workshop, Schulungen, beim Coaching und bei der Analyse von Prozessen ein.

Wissen

Wissen kann man sich aneignen. Es ist klar, dass das Aneignen von Wissen Zeit braucht. Das Wichtigste dabei ist aber eine verlässliche Quelle. Wissen baut aufeinander auf. Ist ein Element in diesem Konstrukt falsch, wird das Wissen falsch verknüpft.

Vertrauen Sie auf eine Wissensquelle, die seit vielen Jahren Projekte im Bereich des Datenmanagements erfolgreich durchführt. Lassen Sie Ihr Wissen im Projekt durch mich bereichern.

Schnell werden Sie erkennen, dass das Verknüpfen von Wissen zu einer positiven Entwicklung in Ihren Projekten führt.

Erfahrung

Die Erfahrung kommt im Laufe der Zeit und kann nicht erlernt werden. Unzählige Projekte, Kunden aus den unterschiedlichsten Bereichen benötigen Wissen zur Umsetzung von Projekten aber auch die Erfahrung um die Projekte erfolgreich und effizient abzuwickeln.

Projekte leben von Erfahrungen, auch von negativen Erfahrungen, die zu Beginn, wenn die Erfahrung fehlt, gemacht werden.

Ein Spruch sagt:

Baue das erste Haus für einen Feind, das zweite für einen Freund und das dritte für Dich.

Nach diesem Motto berate ich meine Kunden und kann sicherstellen, dass ich schon deutlich mehr als drei Projekte erfolgreich unterstützt habe!

Mittlerweile habe ich in mehr als 25 Jahren um die vier Projekte im Redaktionsumfeld und mehr als 30 PIM / DAM Projekte bei Kunden absolviert.

Menschenverstand

Der gesunde Menschenverstand ist für den Geist, was die Anmut für den Körper ist.
François VI. Herzog de La Rochefoucauld

In den Projekten kommt es darauf an, das Wissen und die Erfahrung mit einzubringen. Sehr oft aber entscheidet der klare Menschenverstand darüber, wie oder ob etwas umgesetzt wird.

Ist es sinnvoll sich mit 4 Personen 1 Stunden über einen Sachverhalt zu besprechen, der einmal jährlich ca. 30 Minuten manuelle Aufwände, ohne Nebenwirkungen, verursacht? Der Menschenverstand muss eingeschaltet werden, damit Das Wissen und die Erfahrung in die richtigen Bahnen gelenkt werden.